ÜBER MICH

BodyTalk habe ich über meine inzwischen erwachsene Tochter vor Jahren entdeckt. Nachdem ich zwei Jahre Klientin bei einer sehr guten BodyTalkerin war, absolvierte ich 2018 die Ausbildung, um diese faszinierende Methode zu lernen und selbst zu praktizieren. Seitdem bereichert BodyTalk meinen Alltag. Die Prüfung zur Certifizierten BodyTalk-Anwenderin (CBP) habe ich 2020 absolviert. 


Als kaufmännische Allrounderin mit Schwerpunkt Personal, Finanzen und Administration habe ich in diversen Firmen gearbeitet, darunter 15 Jahre in einer national und international tätigen Forschungs- und Beratungsunternehmung als Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung in Zürich. Durch meine Liebe zur deutschen Sprache unterstützte ich auch als Lektorin und Korrektoratin das grossartige, önogeologische Fachbuch «Stein und Wein» (für Weinliebhaber:innen ein Muss :-) ). Mein betriebswirtschaftliches Fachwissen bringe ich seit 2020 als Zuständige für Finanzen im Verein BodyTalk Schweiz ein.

Das Thema Gesundheit, ganzheitliche Heilmethoden und die Ursachen und Hintergründe von Krankheiten haben mich schon als Jugendliche fasziniert. Was ist Gesundheit? Warum werden wir krank? Was hilft und heilt uns? Warum fühle ich mich nicht wohl, obwohl ich körperlich gesund bin? Welchen Beitrag spielen meine Gefühle, meine Umwelt, damit ich gesund bleiben/werden kann?

Verschiedene Einblicke in die Psychologie, Philosophie und Religionen, in druidisches und indianisches Wissen, NLP, Tarot, Astrologie und einiges mehr, haben mich schlussendlich zu BodyTalk gebracht. Hier finde ich vieles bestätigt und auf eine neue und besondere Art und Weise verbunden - wir BodyTalker:innen vernetzen eben sehr gerne.

BodyTalk Ausbildungen:


BodyTalk Grundlagen (Module 1&2) 

Prinzipien des Bewusstseins (Modul 3)

Lymphdrainage und angewandte Anatomie (Modul 5)

Der Makrokosmische KörperGeist (Modul 6)

IMG_1737.JPG